Kinderbetreuung im Spannungsfeld von Arbeitswelt und Kindeswohl

Anmeldung

Kinderbetreuung im Spannungsfeld von Arbeitswelt und Kindeswohl

Montag, 24. September 2018, im Haus am Dom, Frankfurt am Main 

Registrierung
Der Counter im Haus am Dom ist ab 9:30 Uhr geöffnet. Als Ausweis für die Teilnahme gelten Namensschilder, die vor Beginn am Empfang ausgehändigt werden.

Anmeldung / Gebühr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Die im Anschluss an die Online-Anmeldung zugestellte Anmeldungbestätigung gilt zugleich als Rechnung für Sie. Die Gebühr für die eintägige Fachtagung beträgt 45,- € inkl. 19 % MwSt., für Mitglieder der einladenden Verbände (Verband alleinerziehender Väter und Mütter, Väteraufbruch für Kinder und Deutscher Kinderschutzbund) oder Studierende bis 30 Jahre 15,- € inkl. 19% MwSt. Die Gebühr enthält die Teilnahme am Fachtag und Catering (Kaffeepausen, Getränke). Die Gebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung (=Rechnungseingang) zu begleichen und unter Angabe des Namens des Teilnehmenden und des Stichworts "Fachtag Kinderbetreuung" auf das Konto der hessenstiftung – familie hat zukunft zu überweisen:

Volksbank Südhessen - Darmstadt eG
IBAN: DE93 5089 0000 0054 0703 06
BIC: GENODEF1VBD  

Der Anmeldeschluss ist der 17.09.2018.

Für Programmänderungen, Referentenausfälle oder Druckfehler übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung Ihres Namens, Vornamens und der Unternehmensangabe in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste/Namensschild) einverstanden.

Während der Veranstaltung erstellt die hessenstiftung – familie hat zukunft gegebenenfalls Fotografien und Videomaterial zur Publikation in Print- und Onlinemedien. Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erteilen Sie uns automatisch die Genehmigung, Fotografien und Videomaterial, auf denen auch Sie zu sehen sein könnten, in gedruckter, elektronischer oder anderer Form zu veröffentlichen. Jegliche Aufnahmen werden zu Alleineigentum der hessenstiftung – familie hat zukunft.
Falls Sie dies nicht wünschen, teilen Sie es uns bitte schriftlich vor Beginn der Veranstaltung mit.

Rücktritt
Bei Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 35,- € inkl. MwSt. (für Mitglieder der einladenden Verbände 10,- € inkl. MwSt.) pro Person erhoben, wenn die Absage bis spätestens 1. September 2018 schriftlich bei der hessenstiftung – familie hat zukunft, Darmstädter Str. 100, 64625 Bensheim eingeht. Bei Nichterscheinen bzw. einer verspäteten Absage wird die gesamte Gebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Informationen zum Datenschutz
Die hessenstiftung – familie hat zukunft nutzt die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung ihrer Veranstaltungsleistung. Die Kontaktdaten werden im Adressprogramm der hessenstiftung – familie hat zukunft gespeichert. Wir informieren unsere Kunden außerdem per E-Mail über weitere Veranstaltungen, die den vorher von Ihnen besuchten ähnlich sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Hiermit melde ich mich gemäß Ihren Bedingungen verbindlich zum Fachtag „Kinderbetreuung im Spannungsfeld von Arbeitswelt und Kindeswohl" am Montag, den 24. September 2018 im Haus am Dom, Frankfurt am Main an.

Cover Fachtag Kinderbetreuung 24.9.2018.jpg

Foto: © Tony Tallec/Alamy Stock Foto

Downloads

Anfahrt Haus am Dom Frankfurt
0,17 MB
* Diese Felder sind Pflichtfelder